Allgemeine Informationen Tool:
Arbeitsplatzbeleuchtung

Art des Tools:
Guides 
Zielgruppe:
BeschĂ€ftigte und FĂŒhrungskrĂ€fte von Klein- und Kleinstunternehmen, Unternehmer*innen 
Bearbeitungs-zeit:
30-40 min 
Beschreibung des Tools:
Dieses Tool ermöglicht es Kleinstunternehmen, Kleinunternehmen und potenziellen Unternehmer*innen zu verstehen, wie Beleuchtungsanlagen an ArbeitsplĂ€tzen konditioniert werden sollten, damit sie die korrekte Leistung der BeschĂ€ftigten ermöglichen, ohne die Gesundheit zu schĂ€digen. Diese Aspekte werden manchmal ĂŒbersehen, da oft spezifische Kenntnisse erforderlich sind. Dieses Dokument bietet einen Leitfaden und Fragebögen, um die LichtverhĂ€ltnisse zu „verstehen“ und anzupassen und um einen Arbeitsbereich zu schaffen, der an die BedĂŒrfnisse der BeschĂ€ftigten angepasst ist. 
Vorteile des Tools:
Dank des Leitfadens und der Fragebögen hilft dieses Tool dabei, die Anforderungen an die Beleuchtung eines Arbeitsplatzes sowie Richtlinien zu verstehen, um die entsprechenden Korrekturen vorzunehmen und die Anforderungen und Bedürfnisse der Beschäftigten zu bewerten. Wir müssen uns der Bedeutung einer guten Lichtkonditionierung bewusst sein, denn Faktoren wie Leistung, Effektivität und Gesundheit der Beschäftigten können beeinflusst werden. Daher ist dieses Instrument sehr wichtig für die Beschäftigten. 
Dauer:
30-40 min 
So verwenden Sie das Tool:
Das Tool ist in 4 Abschnitte unterteilt: 1. Beleuchtungsanleitung 2. Beleuchtungsfragebogen fĂŒr den/die Unternehmer*in. 3. Beleuchtungsfragebogen fĂŒr die BeschĂ€ftigten. 4. Aktionsplan. Sie mĂŒssen als FĂŒhrungskraft die angebotenen ErklĂ€rungen und Anleitungen sorgfĂ€ltig lesen und anschließend den Fragebogen ausfĂŒllen, der die StĂ€rken und SchwĂ€chen des Arbeitsplatzes aufzeigt. Anschließend sollten Sie den BeschĂ€ftigten den speziellen Fragebogen fĂŒr Mitarbeiter*innen zur VerfĂŒgung stellen und den Bedarf an Korrekturen bewerten.  
Einordnung im Haus der Arbeitsfähig-keit:
SensibilisierungAnalyseUmsetzung
Arbeitsorganisation
Werte und Einstellungen
Qualifikation und Kompetenzen
Gesundheit und Leistungsfähigkeit
Quelle:
IWS 

The European Commission's support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents, which reflect the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein

The materials published on the AKKU project website are classified as Open Educational Resources' (OER) and can be freely (without permission of their creators): downloaded, used, reused, copied, adapted, and shared by users, with information about the source of their origin.